Logo

 2010.01.02 EE SPD

EE-SPD zieht mit 30 Großflächen ins Wahlkampf-Finale

Die Sozialdemokraten blasen zur Finalwoche des wohl kürzesten Wahlkampfes der vergangenen Jahre. Auffälligstes Signal in Vorbereitung der ersten direkten Landratswahl in der 15-jährigen Geschichte des Elbe-Elster-Kreises sind seit dem Wochenende die 1,80 Meter breiten und 2,50 Meter hohen Großwerbetafeln des SPD-Kandidaten Lutz Kilian. Für dieses sehr auffällige Wahlkampf-Instrument habe sich sein Team vor allem aus einem Grund entschieden: „Die Bürgerinnen und Bürger sollen ihre neue demokratische Chance, über den Chef ihrer Kreisverwaltung selbst entscheiden zu dürfen, nicht übersehen können und unbedingt zu Wahl gehen. Wenn dann auch noch SPD gewählt wird, haben wir unser großes Ziel erreicht“, sagt der 48-Jährige.
zurück
   
zurück
impressum | login | SPD Brandenburg | SPD Elbe-Elster